Abseits

Rund um den Bieberer Berg ereignen sich außergewöhnliche Dinge. Im
Leonhard-Eißnert-Park wird ein toter Lehrer an einem Baum hängend aufgefunden.

In seiner Wohnung entdecken die Kriminalhauptkommissare Sina Fröhlich und Adi Hessberger belastendes und vor allem kompromittierendes Bildmaterial. Hat der Lehrer seinen Schülerinnen mehr beigebracht als den herkömmlichen Unterrichtsstoff? Gleichzeitig wird ein aus dem Gefängnis entlassener Pädophiler bedroht und schließlich brutal zusammengeschlagen. Ein junges Mädchen verschwindet spurlos und immer mehr Fälle landen auf den Schreibtischen der SOKO Bieberer Berg. Was haben die hasserfüllten Kommentare in einschlägigen OFC-Foren mit den Fällen zu tun? Hessberger und sein Team geraten an die Grenzen ihrer Belastbarkeit.

Und als sei das alles noch nicht genug, werden sie zusätzlich mit einem unfassbaren Attentat im nahe gelegenen Hanau und einer nie da gewesenen Pandemie konfrontiert.

Autor Thorsten Fiedler zieht die Leser auch in seinem dritten Krimi mit dem Offenbacher Hauptkommissar und OFC-Fan Adi Hessberger in einen spannenden Kriminalfall: abgründig und doch charmant, spitzzüngig und gewieft und stets mit einem leichten Augenzwinkern.